I Can't Stand the Sound

Das zweite Album „I Can’t Stand The Sound“ des Songwriters Ryan O’Reilly, Wahlberliner mit englischen und irischen Wurzeln, wurde inmitten von Chaos und Geschäftigkeit einer New Yorker Kinobar auf der Bedford Avenue, Brooklyn, sowie in windgepeitschter Einsamkeit der südlichen Isle of Wight im Frühling 2017 aufgenommen. Das Album, produziert von David Granshaw unter Zusammenarbeit mit dem Kanadier Tyler Kyte, nimmt den Zuhörer mit auf die Suche nach Sinn; nach der Bedeutung eines tödlichen Autounfalles, der Schönheit und Dunkelheit der Straßen Berlins, dem Begreifen der amerikanischen Gesellschaft Ende 2016, und nicht zuletzt dem Versuch, den Lärm unerbittlicher 24-Stunden-News sowie des Internets auszublenden.

...weiter

 

 

Booking

    Dominik Schmidt

    Booking Agent

    Mail: dominik@ghvc.de

Tourdaten

    Ryan O'Reilly

     

     



    Fotos

    Zum vergrößern Thumbnails anklicken.